Reservierungszeit
für Ihre Tickets

Hamburger Sprechwerk, 17.8.2018 20:00 Uhr

Lenz

Hier können Sie Plätze und Anzahl wählen. Verfügbare Ermäßigungen finden Sie im Warenkorb. 

von Georg Büchner

Aus Angst vor seiner aufkeimenden Geisteskrankheit flieht Lenz ins Gebirge. Dort sucht er auf Empfehlung seines Freundes Kaufmann bei Pfarrer Oberlin Ruhe und Genesung. Die Beschäftigung mit Religion, Literatur oder Bildender Kunst helfen ihm dort nur zeitweise und ein Rückfall folgt auf dem Fuße. Sein Zustand verschlechtert sich und er verliert immer stärker den Bezug zur Realität. Oberlin, der ihm ein Seelsorger und Mentor wird, kann ihm schlussendlich nicht helfen. Drei Wochen später wird er unter Bewachung fortgeschafft. Georg Büchners Novelle basiert auf den Aufzeichnungen Johann Friedrich Oberlins, die während der Zeit angefertigt wurden, die der Sturm-und-Drang-Dichter Jakob Michael Reinhold Lenz bei ihm verbrachte.

Regie: Lars Ceglecki
Spiel: Jan Holtappels

Dramaturgie: Jan Horstmann

Bühnenbild: Nicole Bettinger

In dieser Veranstaltung können keine Tickets mehr reserviert werden.

* Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und aller Gebühren (Vorverkaufsgebühren, Systemgebühren etc.) zzgl. Auftragsgebühr und ggf. Versandgebühr.